Näh dir den Sommer...

Ferienzeit.....endlich mal Zeit um langsamer zu werden...

  • keine Termine
  • keine Hausaufgaben
  • keinen Lernstreß

Immer wieder erlebe ich das meine Schülerinnen im Alltag sehr eingespannt sind und wenig Zeit für Freizeitaktivitäten haben . Die Schulzeit täglich ist oft so lange das keine Zeit mehr übrig ist für die Dinge die Spaß machen.

 

Deshalb mein Angebot in den Schulferien.

 

Frisch ausgeschlafen beginnen wir um 9 Uhr. Den Kopf frei damit wir uns kreativ ausleben können.

Mit einem leckeren Frühstück das in den Kursgebühren enthalten ist sind die Teilnehmer gut gestärkt und nur Getränke sind mit zu bringen. Nach einer intensiven Einführung und Erklärung der Nähmaschine beginnen wir mit einem einfacheren Werkstück und steigern und dann im Laufe der Woche.

Da in den Nähferien keine langen Pausen zwischen den einzelnen Stunden liegen werden die gelernten Dinge gut behalten und es kann sehr intensiv an der Nähmaschine gearbeitet und mit tollen Nähergebnissen gerechnet werden.

Der Kurstag endet um 13.00 Uhr so bleibt noch genug Zeit um den Nachmittag zu genießen.

Wenige Plätze sind noch frei .... Kurse buchen

Während der Ferienzeit macht das Nähcafe Pause .

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0